25. April 2017

Die Mauern der Synagoge wachsen

Bald wird man mehr sehen als die Bodenplatte und die Verschalung der Nordmauer und des Aufzugsschachts. Mitte Oktober wird Richtfest gefeiert. Anfang 2019 wird das von Star-Architekt Volker Staab geplante Gemeindezentrum eröffnet.

25. April 2017

Stein für Stein zur neuen Synagoge

Die Bauarbeiten laufen trotz kalter Witterung auf Hochtouren: In der Regensburger Altstadt entsteht eine neue Synagoge.
9. April 2017

Der gesetzlich geregelte Raubzug an Juden

Nach ihrem Buch zur Zerstörung der Regensburger Synagoge hat die Journalistin Waltraud Bierwirth ein weiteres Werk zur jüdischen Stadtgeschichte vorgelegt: Schandzeit Regensburg 1933 – 1945.
12. Mai 2014

Über uns

Die jüdische Gemeinde Regensburg ist eine von nur 13 Gemeinden in Bayern, sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und dem Landesverband der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern angegliedert.