Mixing Business and Pleasure: Financial Ties between Jews, Christians and Converts in Late Medieval Regensburg
23. Mai 2019
Der letzte Rabbiner Leo Trepp – Wieviel Religion verträgt eine Gesellschaft?
9. Juli 2019

Jüdische Melodien für zwei Celli und Porträts Regensburger Juden

View Calendar
27/06/2019 19:00 - 21:00
Jüdische Gemeindezentrum Regensburg
Phone:+4994157093
Address: Am Brixener Hof, 2, 93047 Regensburg

Vortrag mit Musik

Musik: Dominika Weiss Hošková und Jiří Hošek, Prag Referent: Thomas Muggenthaler, Journalist, Regensburg Die junge Cellistin Dominika Weiss Hošková gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten der zeitgenössischen tschechischen Celloschule. Mit ihrem Vater, dem Foto: Jiří Hošek Foto: Privat 15 berühmten Cellovirtuosen und ehemaligen Lehrer an der Prager Akademie für Musik Jiří Hošek, führt sie mit großem Erfolg zu Hause und im Ausland Cello-Kompositionen jüdischer Komponisten des 19. bis 20. Jahrhunderts auf. Jiří Hošek und Dominika Weiss Hošková sind Sohn und Enkelin der KZ-Überlebenden und Malerin Helga Hošková-Weissová.

Thomas Muggenthaler ist Chronist und Vermittler von jüdischer Geschichte in Regensburg. Seit über 30 Jahren berichtet er im Radio von seinen Begegnungen mit jüdischen Männern und Frauen aus Regensburg, die als Emigranten die Stadt verlassen mussten.

Die Karten kosten 8 Euro bzw. 5 Euro ermäßigt und sind entweder im Vorverkauf bei der Jüdischen Gemeinde Regensburg (Am Brixener Hof 2) oder an der Abendkasse zu bekommen.