Wunde im Herzen der Altstadt geschlossen
8. November 2017

Konzert mit Sharon Brauner, Karsten Troyke

Sehr geehrter Damen und Herren, 

das Chanukkafest beginnt am Abend  des 12. Dezember 2017. Es ist ein Freudenfest, dauert 8 Tage und erinnert an die Wiedereinweihung des Tempels in Jerusalem.

Die Jüdische Gemeinde lädt Sie daher recht herzlich am 17. Dezember 2017 in den „Leeren Beutel“ ein.

Sharon Brauner und Karsten Troyke, die beide seit Jahren mit jiddischen Liedern als Solisten auftreten und ihr Publikum begeistern, haben sich zusammen getan um gemeinsam ihre jiddischen Lieblingslieder zu präsentieren. Gemeinsam singen sie  wunderschöne Hits wie 'Bei mir bistu sheyn', 'ikh khob dikh tsifil lib' und 'Abi gezunt', sowie viele weitere Jiddische, Russische und Hebräische Evergreens.

Begleitet werden sie von den drei Ausnahmemusikern, dem Violinisten Daniel Weltlinger und dem Pianisten Harry Ermer. Ermöglicht hat das Konzert der Zentralrat der Juden.

Es beginnt um 16:00 Uhr mit einem kurzen Theaterstück unserer Schulkinder, anschließend wird die 6. Kerze entzündet und dann beginnt die Musik.

Eintritt pro Person 10,00 €, Ehepaar zusammen 15,00 €, Kinder der Religionsschule sind frei.

Der Preis beinhaltet ein warmes Essen, vegetarisch mit Salat und Tafelwasser.

Weitere Getränke müssen selbst bezahlt werden.

Eintrittskarten gibt es nur in der Gemeinde.

Um besser planen zu können, bitten wir um eine Rückmeldung bis spätestens 04. Dezember 2017 per E-Mail oder Telefon.