Einladung zur Buchpräsentation
18. Juni 2018

Vortrag und Gespräch Prof. Dr. Eynikel: „70 Jahre Staat Israel“

Flagge Israel

Prof. Dr. Erik Eynikel, Professor für Biblische Theologie an der Universität Regensburg

Vortrag und Gespräch „70 Jahre Staat Israel – Die soziale und politische Lage in Israel/Palästina aus historischer Perspektive“
Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Regensburg in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Regensburg
Zeit: Mittwoch, 11.07.2018, 20.00 Uhr
Ort: Luthersaal, Alumneum, Am Ölberg 2, 93047 Regensburg
Eintritt frei, Spenden erbeten 

Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs erhielt Großbritannien das Mandat für das (historische) Palästina, das zu dieser Zeit unabhängig war. Die Briten beherrschten Palästina von 1923 bis 1948. Während dieser Zeit strömten viele jüdische Einwanderer nach Palästina. Dies erhöhte die Spannungen zwischen den Juden und der indigenen palästinensischen Bevölkerung. 1948 übertrug Großbritannien das Mandat an die Vereinten Nationen und rief David Ben Gurion die Unabhängigkeit Israels aus.
In diesem Vortrag wird Prof. Eynikel in großen Linien die politische und soziale Geschichte Israels/Palästinas bis zur heutigen Zeit schildern. Er wird zeigen, wie dramatische historische und politische Ereignisse in der Geschichte im Nahen Osten zur heutigen sehr komplizierten und oft angespannten Lage geführt haben.