Der Klub Schalom hört auf Volodimir
18. Mai 2017
Studienfahrt nach Bamberg
30. Mai 2017

Klub Schalom

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde !!!

I Im Februar 2017 begeht der Klub „Schalom“ der Jüdischen Gemeinde in Regensburg den sechzehnten Jahrestag seines Bestehens. In dieser Zeit hat der Klub zu Recht Anerkennung und Autorität erworben. So spielte der Klub eine bemerkenswerte Rolle im Prozess der Integration, in der Heranführung seiner Mitglieder an Jüdische Kultur und Geschichte, an Jüdische Traditionen, Sitten und Bräuche. Das Gemeindeleben wurde aktiviert. Die Verbindungen zu der städtischen Öffentlichkeit und zu mehreren Jüdischen Gemeinden in Bayern wurden belebt und gefestigt.


Klub „Schalom“ hat gute Beziehungen mit der Stadt Regensburg, mit dem Senioren-beirat, mit dem Seniorentreffpunkt, mit dem „Freundeskreis Israel in Regensburg “, mit der Gesellschaft für die christlich-jüdische Zusammenarbeit, mit der Regensburger Gruppe „Religionen für den Frieden“, mit der Regensburger Universität.

Das Jahr 2016 war besonders intensiv. Alle geplanten Vorhaben (Abende zu beson¬deren Themen, Begegnungen mit interessanten Menschen, Musikabende, gemein- same Konzert- und Theaterbesuche, verschiedene Ausflüge u.a.) fanden auf einem hohen organisatorischen Niveau statt, mit einer aktiven Teilnahme der Mitglieder der Gemeinde, sowie der deutschen Bürger. Im Jahr 2016 hat der Klub „Schalom“ seine neue Seite der Rubriken „Erinnerung – unsere Pflicht“, „Bayern kennenlernen!“ und „Die Jüdischen Geschichte Regensburgs“ eröffnet.

Der Bücherfonds der von unseren Mitgliedern geschaffenen Bibliothek und die Zahl der Leser sind angewachsen.

Berichte über die Tätigkeiten des Klubs „Schalom“ erschienen auch regelmäßig in der deutschen Zeitschrift „Jüdisches Leben in Bayern“.

Doch abgesehen davon, in der Arbeit des Klubs „Schalom“ gibt es auch Mängel und ungelöste Probleme. Deswegen hoffen wir auf aktive Unterstützung und sind ent¬schlossen und zuversichtlich, das Leben der Gemeinde noch interessanter und gehaltvoller gestalten zu können.

Von ganzem Herzen wünschen wir Ihnen gute Gesundheit, Erfolg, Wohlergehen und alles, alles Gute !

 

Auf ein baldiges Wiedersehen in unserem Klub !!!

Hochachtungsvoll
Vorstand der Jüdischen Gemeinde Regensburg Rat des Klubs „Schalom“